Archiv 24.11.2014

Landestagung des EAK Baden-Württemberg

Die EAK-Landesvorsitzende Sabine Kurtz aus Leonberg nimmt die Glückwünsche ihrer beiden Stellvertreter, Pfarrer Johannes Bräuchle (links) und David Müller, entgegen. Der

Die EAK-Landesvorsitzende Sabine Kurtz aus Leonberg nimmt die Glückwünsche ihrer beiden Stellvertreter, Pfarrer Johannes Bräuchle (links) und David Müller, entgegen.

Ich freue mich sehr, dass ich am Samstag bei der baden-württembergischen Landestagung des Evangelischen Arbeitskreises (EAK) der CDU einstimmig als stellvertretender Landesvorsitzender wiedergewählt wurde. Darüber hinaus wurde ich, mit dem besten Stimmenergebnis aller Kandidaten, zum Delegierten für die EAK-Bundestagung gewählt.

Weiterlesen